Steuerberaterkammer Hessen

Steuerberaterkammer Hessen

 

Wir, die Steuerberaterkammer Hessen, sind die berufliche Selbstverwaltung für alle in Hessen niedergelassenen Steuerberater/innen.

In dieser Eigenschaft vertreten wir die Interessen unserer etwa 8.500 Mitglieder.

Für uns stehen dabei die allgemeine Förderung des steuerberatenden Berufes, die Berufsaufsicht sowie Serviceorientierung und das Gemeinwohl im Vordergrund.

Die gesetzlichen Aufgaben und Ziele geben den Rahmen vor, aus dem heraus wir handeln und Entscheidungen treffen. Wir verstehen uns als fachkundigen Gesprächspartner für unsere Mitglieder, deren Belangen wir uns mit Kompetenz, Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit annehmen.

 

Besuchen Sie auch unsere Webseite zum Ausbildungsberuf "Steuerfachangestellte/r" unter www.ausbildung-steuerfachangestellte.eu.  


Öffentliche Zahlungsaufforderung zum Kammerbeitrag 2018

 

Veranstaltungshinweise

Feed
15.06.2018KAMMERTAG 2018
Der Kammertag mit der ordentlichen Kammerversammlung 2018 findet am Freitag, den 15. Juni 2018, 10:00 Uhr, im RheinMain CongressCenter, Wiesbaden, statt. Weitere Informationen folgen.   mehr
04.10.2018
-
05.10.2018
9. INTERNATIONALER DEUTSCHER STEUERBERATERKONGRESS - Amsterdam
Deutschsprachige Referenten aus den Bereichen Rechts- und Steuerberatung, die überwiegend in den Niederlanden arbeiten, erläutern den Teilnehmern alles Wissenswerte zu den aktuellen steuerlichen und...   mehr


AKTUELLES


Zurück zur Übersicht

29.09.2017

Neues Transparenzregister zu wirtschaftlich Berechtigten von Unternehmen

Kernstück des neu gefassten Geldwäschegesetzes (GwG), das am 26. Juni 2017 in Kraft getreten ist, ist die Einführung eines zentralen elektronischen Registers über die wirtschaftlich Berechtigen von Unternehmen („Transparenzregister“). Als wirtschaftlich Berechtigter gilt bei Kapital- und Personengesellschaften jede natürliche Person, unter deren unmittelbarer oder mittelbarer Kontrolle die Gesellschaft steht. Dies wird insbesondere dann angenommen, wenn eine Person mehr als 25 % der Anteile hält bzw. der Stimmrechte kontrolliert oder auf andere Weise (z. B. durch vertragliche Vereinbarungen) Kontrolle über die Gesellschaft ausübt (§ 3 Abs. 2 GwG). Weitere Informationen sind dem unten aufgeführten Dokument zu entnehmen (vgl. Link).

 Transparenzregister.pdf


Zurück zur Übersicht