Steuerberaterkammer Hessen

Steuerberaterkammer Hessen

Fortbildung

Sie sind Steuerfachangestellte/r oder haben eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung? Und Sie haben das Ziel, Steuerfachwirt/in zu werden?

Die Zulassung zur Prüfung zum/zur Steuerfachwirt/in setzt dann folgende Bedingungen voraus: 

Bei erfolgreich bestandener Prüfung als Steuerfachangestellte/r:
Nachweis einer dreijährigen Tätigkeit bei einem Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt etc.
 
Bei einer erfolgreich bestandenen Prüfung in einer dem/der Steuerfachangestellten gleichwertigen Ausbildung:
Nachweis einer fünfjährigen Tätigkeit auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens, davon mind. 3 Jahre bei einem Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt etc.  
 
Ohne gleichwertige Ausbildung:
Nachweis einer achtjährigen Tätigkeit auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens, davon mind. 5 Jahre bei einem Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt etc.
 
Bitte beachten Sie unter der Rubrik Info-Material / Formulare das Informationsblatt zur Fortbildungsprüfung zum/zur Steuerfachwirt sowie die  Prüfungsordnung und Anforderungskatalog für die Fortbildungsprüfung zum/zur Steuerfachwirt/in.


Vorbereitungslehrgänge

Neben der AUS- UND FORTBILDUNGSGESELLSCHAFT des Steuerberaterverbandes Hessen e.V. und der STEUERAKADEMIE – Fortbildungswerk des Steuerberaterverbandes Hessen e.V bieten verschiedene andere Anbieter Kurse zur Vorbereitung auf die Steuerfachwirtprüfung an.